Startseite Präsentationstraining Verkaufstraining Telefontraining Messetraining Kundenorientierung Train-The-Trainer
abreast Consulting Deutschland

Messetrainings - Methoden der Kundenansprache und Leadgenerierung für Ihren Messe-Erfolg








Messeauftritt und Lead-Generierung

Messetrainings - Messeauftritt und Lead-Generierung

Neue Messepotentiale erkennen und abschöpfen - So wird Ihre nächste Messe effektiver!

Messen und Ausstellungen kosten viel Geld und trotzdem werden die Kontaktpotentiale oft nur mangelhaft abgeschöpft und ausgewertet.

Die Messetrainings wenden sich an alle Personen, die an der Gestaltung und an der Durchführung von Messen und Ausstellungen beteiligt sind, die mit ihrem Auftreten und ihrer Wirkung das Unternehmen repräsentieren und die Messeziele effizient realisieren sollen.

Die Schwerpunkte der Messe-Trainings liegen in der Kundenansprache, der Lead-Gestaltung und -Auswertung und der Produktpräsentation im Rahmen einer Messe. Viele nützliche Tipps rund um das Messegeschehen ergänzen diese Messeseminare zu einem notwendigen Muß für alle Messe-Aktivisten.
Praxisnahe und realistische Übungen helfen die Trainingsinhalte zu vertiefen.

Anstatt oder zusätzlich zu einem Messetrainings bieten wir auch Messe-Coachings an, bei denen die Durchführung einer realen Messe und die Betreuung und Weiterbildung der Messe-Mitarbeiter von einem erfahrenen Coach begleitet wird.



Die Trainingsinhalte unserer Messetrainings:

  • Wie werden Ihre Messeauftritte effektiver
  • Wie sprechen Sie Ihre Besucher erfolgreich an?
  • Wie evaluieren Sie schnell und treffsicher Ihre Kontakte?
  • Wie präsentieren Sie wirkungsvoll Ihre Produkte?
  • Wie messen Sie den Erfolg Ihres Messe-Engagements?
  • Die Messe-Vorbereitung
  • Auftreten und Wirkung
  • Methoden zur Lead Generation
  • Die aktive Kundenansprache
  • Informative Fragetechniken
  • ILQ - Immediate Lead Qualification
  • Das zielorientierte Messegespräch
  • Produktpräsentation und Showtime
  • Motivation und Erfolgskontrolle
  • Was Visitenkarten alles aussagen
  • Das After-Fair-Processing

GARANTIE: Bei uns kommen nur Messe-Profis als Messetrainer zum Einsatz, die selbst mindestens 10 Jahre lang für verschiedener Unternehmen erfolgreich auf Messen als Organisatoren und Stand-Leiter tätig waren!

 Unterlagen und Angebot anfordern    Wunschtermin anfragen    eMail 


Unsere ausgezeichnete Qualität und Praxistauglichkeit:

SEHR GUT

abreast® Messetrainings wurden von 499 Trainingsteilnehmern mit 9.4 von 10 Sternen (SEHR GUT) bewertet.


Schon ab 3 Teilnehmer lohnt sich ein Inhouse-Training!

Ein firmenspezifisches Inhouse-Training - ganz auf Ihre Bedürfnisse hin ausgerichtet - rechnet sich bei uns schon ab 3 Teilnehmern. Wir kommen entweder zu Ihnen ins Haus, oder Sie kommen mit Ihren Kollegen und Mitarbeitern in unser Trainingszentrum. In jedem Fall genießen Sie ein Training, das ganz individuell auf Sie zugeschnitten ist!

1 Tag Individuelles Kompakt-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 360,-/Teilnehmer (=> 1.080,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 290,-/Teilnehmer (=> 1.450,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 240,-/Teilnehmer (=> 1.920,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

2 Tage Individuelles Intensiv-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 650,-/Teilnehmer (=> 1.950,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 500,-/Teilnehmer (=> 2.500,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 370,-/Teilnehmer (=> 2.960,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

  Einzel-Coaching/-Training 980,-- pro Tag (ab dem 3. Tag 650,--)

Alle Angebote richten sich ausschliesslich an gewerbliche Kunden. Die hier genannten Preise sind Nettopreise und stellen unverbindliche Richtwerte dar. Bitte fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot an.


© abreast Consulting - Der Coach an Ihrer Seite

Feierabendstrasse 52, 85764 Oberschleißheim b. München
Der Spezialist für praxisorientiertes Training und Coaching ( )


Kleiner Zufallsauszug aus dem umfangreichen Trainingsmanual:

(1.)..... enen Messe-Arten: a) Consumer-Messen Die Consumer-Messen sind dadurch geprägt, daß sie in erster Linie auf den direkten Verkauf hin ausgerichtet sind, d.h. auf der Messe können die Besucher Waren sofort kaufen und mitnehmen. Dazu muß der Aussteller einen thekenförmigen Stand mit möglichst großer Thekenfläche haben, eine Kasse mit Wechselgeld bereitstellen und Standpersonal beschäftigen, deren primäre Aufgabe im Produktverkauf liegt. Messe-Leads werden in der Regel nicht geschrieben, allenfalls werden Bestellungen für nicht vorrätige Waren aufgenommen und höchstenfalls noch Visitenkarten in einer Trommel oder einem Glas gesammelt. Typische Vertreter: Hobbytronic in Dortmund, CeBIT-Home in Hannover B) Industrie- und Handels-Messen Diese Messen sind geprägt von der reinen Kundenakquise. Ein direkter Verkauf und die damit verbundene Vorratshaltung von Waren findet in der Regel nicht statt. Das Standpersonal ist fokusiert auf die Generierung von Messe-Leads. Eine effektive Lead-Qualifizierung ist unerläßlich, da bei guten Messen, je nach Branche, oft mehrere tausend Leads aufgenommen werden können. Typische Vertreter: CeBIT-Industrie in Hannover, Hannover-Messe, Systems und Electronica in München c) Fachmessen Fachmessen sind grundsätzlich wie Industrie- und Handelsmessen aufgebaut, also meist ohne direkten Verkauf. Das besondere an Fachmessen ist jedoch die zumindest teilweise Beschränkung der Besucher auf Fachbesucher mit spezieller Legitimation. Diese Messen sind für die Aussteller sehr viel effizienter als andere Messen, zumindest an den Tagen, die den Fachbesuchern vorbehalten sind. An diesen Tagen muß ein Standpersonal von hoher Fachkompetenz vollzählig verfügbar sein. Typische Vertreter: Photokina und Internationale Modemesse in Düsseldorf, IAA in Frankfurt d) Konferenz-Messen Diese Messen sind vom Grundsatz her kleinere Ausstellungen im Rahmen von Fachkongressen. Die ausstellenden Firmen werden aufgefordert auch einen Fachvortrag zu übernehmen und sollten dies mit Hinblick auf ihre eigene Präsentationswirkung auch unbedingt tun. Die Ausstellungen sind grundsätzlich wesentlich kleiner als Messen und haben daher auch nie die Zielrichtung des direkten Verkaufs. Das Standpersonal muß nicht besonders groß sein, aber die Fachkompetenz der Anwesenden muß deutlich über dem Niveau einer normalen Messe liegen. Internationale Firmen bringen oft hier auch ausländische Spezialisten ein. Die Standardsprache auf einer solchen Konferenz-Messe ist wegen der internationalen Beteiligung meist Englisch. Auch die Standorte dieser Messen wechseln meist von Jahr zu Jahr und ziehen sich oftmals quer durch Europa. Typische Vertreter: EuroDAC, Echtzeit 1.2 Messe-Aussagen Wir haben nun entsprechend der Messe-Art unserer Messe-Ziel definiert. Wie erreichen wir aber nun dieses Ziel? Natürlich indem wir unsere Zielgruppe ansprechen. Dies geschieht mit den Messages, den Messe-Aussagen, die wir uns nun als nächstes überlegen müssen. Die Frage, die wir uns dabei immer wieder stellen müssen, ist die: "Warum soll der (Ziel-) Kunde (gerade) unser Produkt kaufen? Messe-Aussagen können Highlights beschreiben, ein Motto definieren, oder einfach nur das ausdrücken, was wieder auf der Messe dem (Ziel-) Kunden mitteilen wollen, z.B.: Wir sind neu ! Wir sind die Nr. 1 ! Wir haben was Neues ! Wir haben die Preise gesenkt ! Wir haben erfolgreich fusioniert ! Dabei sollten wir aber stets darauf achten, daß wir den Kundennutzen in den Vordergrund rücken und unser " Mitteilungsbedürfnis" stets unter diesem Gesichtspunkt sehen. Daher sind immer die Messages erfolgreicher, in denen der Kunde einen Nutzen für sich herauslesen kann, wie z.B.: Wir sind .....


BUNDESWEITE IN-HOUSE-SEMINARE:

Trainingsorte in Bayern: Stadt München, Augsburg, Günzburg, Regensburg, Ingolstadt, Nürnberg, Fürth, Würzburg, Bayreuth, Lindau, Neu-Ulm, Aschaffenburg, Bamberg, Coburg, Hof, (Oberfranken - Unterfranken - Schwaben) Niederbayern: Landshut, Passau, Deggendorf, Freilassing. Oberbayern: Landkreis München, Freising, Ingolstadt, Landsberg, Regensburg, Starnberg, Bad Tölz, Taufkirchen, Schleißheim, Erding, Rosenheim. Baden-Württemberg (BW): Stuttgart, Esslingen, Waiblingen, Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg, Heilbronn, Offenburg, Konstanz, Friedrichshafen, Freiburg. Nordrhein-Westfalen (NRW): Düsseldorf, Dortmund, Köln, Bonn, Wuppertal, Bochum, Duisburg, Essen, Bielefeld, Gütersloh, Rheine, Krefeld, Paderborn. Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern (MeVo): Hannover, Hamburg, Kiel, Bremen, Oldenburg, Lübeck, Rostock, Schwerin, Greifswald. Brandenburg, Thüringen, Sachsen: Berlin, Magdeburg, Halle, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Zwickau, Jena, Erfurt, Gera, Eberswalde. Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz (RP): Frankfurt, Wiesbaden, Darmstadt, Kassel, Saarbrücken, Merzig, Pirmasens, Zweibrücken, Koblenz, Mainz, Kaiserslautern, Ludwigshafen.

   abreast® Consulting Deutschland auf XING    abreast® Consulting Deutschland auf FACEBOOK    Seitenreport - Die SEO und Website Analyse    Valid HTML 4.0 Transitional