Startseite Präsentationstraining Verkaufstraining Telefontraining Messetraining Kundenorientierung Train-The-Trainer
abreast Consulting Deutschland

Kundengewinnung auf Messen - Raffinierte Messeaktionen zur Leadgenerierung








Kundengewinnung und Kundenansprache auf Messen

Kundengewinnung und Kundenansprache

Messen sind dazu da, um möglichst viele neue und ausbaubare Kundenkontakte zu knüpfen, nicht aber um fertige Abschlüsse einzufahren.

Genau da, in der Kundenansprache, liegt aber das Problem. Daher behandelt dieses Messetraining neben den wichtigen Verhaltensregeln auf Messen besonders die 5 Phasen der Kundenansprache.

Das Messeseminar zeigt kreative Methoden und Techniken um in der zur Verfügung stehenden Zeit möglichst viele Kundenkontakte herzustellen.

Dazu ist es notwendig schnellstmöglich zu erkennen, wie interessant ein Messe-Kontakt wirklich ist. Im Messetraining werden dazu ausgefeilte Fragetechniken und Gesprächsrhetoriken einstudiert, die ein sehr effizientes Messegespräch ermöglichen.

Weiterhin werden in dem Workshop individuelle und innovative Ideen erarbeitet, mit denen jeder Aussteller kreative Messeaktionen zur Kontaktgenerierung selbst initiieren und durchführen kann.



Die Trainingsinhalte zum Thema Kundengewinnung und Kundenansprache:

  • Wie sprechen Sie Ihre Besucher erfolgreich an?
  • Wie evaluieren Sie schnell und treffsicher Ihre Kontakte?
  • Auftreten und Wirkung
  • Methoden zur Lead Generation
  • Die aktive Kundenansprache
  • Informative Fragetechniken
  • ILQ - Immediate Lead Qualification
  • Das zielorientierte Messegespräch
  • Produktpräsentation und Showtime

GARANTIE: Bei uns kommen nur Messe-Profis als Messetrainer zum Einsatz, die selbst mindestens 10 Jahre lang für verschiedener Unternehmen erfolgreich auf Messen als Organisatoren und Stand-Leiter tätig waren!

 Unterlagen und Angebot anfordern    Wunschtermin anfragen    eMail 


Unsere ausgezeichnete Qualität und Praxistauglichkeit:

SEHR GUT

abreast Messetrainings wurden von 702 Trainingsteilnehmern mit 9.4 von 10 Sternen (SEHR GUT) bewertet.


Schon ab 3 Teilnehmer lohnt sich ein Inhouse-Training!

Ein firmenspezifisches Inhouse-Training - ganz auf Ihre Bedürfnisse hin ausgerichtet - rechnet sich bei uns schon ab 3 Teilnehmern. Wir kommen entweder zu Ihnen ins Haus, oder Sie kommen mit Ihren Kollegen und Mitarbeitern in unser Trainingszentrum. In jedem Fall genießen Sie ein Training, das ganz individuell auf Sie zugeschnitten ist!

1 Tag Individuelles Kompakt-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 360,-/Teilnehmer (=> 1.080,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 290,-/Teilnehmer (=> 1.450,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 240,-/Teilnehmer (=> 1.920,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

2 Tage Individuelles Intensiv-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 650,-/Teilnehmer (=> 1.950,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 500,-/Teilnehmer (=> 2.500,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 370,-/Teilnehmer (=> 2.960,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

3 Tage XXL-IntensivPlus-Training
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 580,-/Teilnehmer (=> 2.900,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 425,-/Teilnehmer (=> 3.400,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

  Einzel-Coaching/-Training 980,-- pro Tag (ab dem 3. Tag 650,--)

Alle Angebote richten sich ausschliesslich an gewerbliche Kunden. Die hier genannten Preise sind Nettopreise und stellen unverbindliche Richtwerte dar. Bitte fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot an.


© abreast Consulting - Der Coach an Ihrer Seite

Feierabendstrasse 52, 85764 Oberschleißheim b. München
Der Spezialist für praxisorientiertes Training und Coaching
- Impressum


Kleiner Zufallsauszug aus dem umfangreichen Trainingsmanual:

(4.)..... esse-Leads eine Aussage über den Besucherzuspruch und dessen Veränderungen machen. Interessant ist dabei, daß die Gesamtzahl der Besucher eines Messestandes, wie wir sie anhand der Anzahl der Messe-Leads leicht feststellen können, bei extrem schönen oder extrem schlechten Wetter stark schwanken kann, nicht aber die Qualifikation der Besucher. Diese hat mit dem Wetter und sonstigen Umwelteinflüssen kaum etwas zu tun, sondern hängt vielmehr vom Gesamtimage der Messe und unserem Auftreten auf der Messe ab. In wie weit das Image einer Messe gestiegen oder gefallen ist, können wir aus der gesamten Besucherzahl ablesen. So bleibt als Ursache für eine Veränderung in der Qualifikation unserer Messebesuchers schließlich nur noch unser eigenes Auftreten und unser eigenes Engagement übrig. Betrachten wir hierzu eine primäre Messebeurteilung, wie sie jedes ausstellende Unternehmen haben sollte. Die primäre Messebeurteilung kann sofort nach der Messe erstellt werden und berücksichtigt noch nicht die sekundären Umsätze als Folge der Messe. Diese Zahlen sagen uns in dieser Form zunächst nicht viel. Viel deutlicher wird das Bild, wenn wir die Zahlen in einem Diagramm visualisieren. Dort können wir sehr gut die Details erkennen. Während auf der Basis der zuvor genannten Zahlen die Qualität der Leads als konstant bis steigend bezeichnet werden kann, schwanken die absoluten Zahlen der Messe-Leads überproportional zu den Schwankungen der Gesamtzahl aller Messebesucher. Aus den Grunddaten zur primären Messebeurteilung heraus können wir auch weitere numerische Kennzahlen ermitteln, die allerdings im Diagramm noch deutlicher zum Ausdruck kommen: Fazit: Aufgrund der leicht positiven Entwicklung der Qualität kann das Niveau der Messe als leicht steigend angesehen werden. Da wir nur einen kleinen Teil der Besucher für uns interessieren konnten, aber in den vergangenen Jahren unsere Leadzahlen größere Schwankungen aufweisen als die Besucherzahlen, können wir davon ausgehen, daß unser Erscheinungsbild noch verbessert werden kann. Die Qualifikation der Leads liegt dagegen im guten Mittelfeld. Arbeitsblatt:Beurteilung des primären Messeerfolgs Beurteilen Sie nun gemeinsam andere Entwicklungen in den primären Messeergebnissen und bilden Sie Ihr Fazit daraus. 4.2 Lead-Nachbearbeitung Ein erster Hinweis auf die Erreichung des Ziels gibt die Erfolgskontrolle, für die wir wieder unbedingt die Messe-Leads, bzw. besser noch das ILQ-Ergebnis. Bevor wir jedoch die Leads einer administrativen Auswertung zukommen lassen, müssen wir unbedingt zunächst die Prio-A-Leads sofort bearbeiten. Damit die Messe-Leads besser ausgewertet werden können, führen wir diese schnellstens einer Datenbank zu. Dies kann auch bereits während der Messe, z.B. am Abend, geschehen und hat den Vorteil, daß nach der Messe kaum noch Zeit vergeht, bis die Kunden versprochene Unterlagen erhalten und wir mit der verkäuferischen Ausbeutung der Leads beginnen können. Die Aufnahme der Leads in die Datenbank zur weiteren Bearbeitung und die Aktualisierung einer bestehenden Datenbank mit Hilfe der neue Messe-Leads versetzt uns dann in die Möglichkeit auch bald an alle Messebesucher ein Mailing senden zu können, in dem wir dem Kunden noch einmal kurz für ihren Besuch auf der Messe danken und einen Vertriebsmitarbeiter avisieren, der innerhalb der nächsten zwei Wochen telefonische noch einmal auf die Kunden zukommt. Solch ein Mailing ist sehr wichtig, da wir uns damit kurz nach der Messe bei den Besuchern wieder melden und uns somit wieder in Erinnerung bringen. In der Folge können nun mehr oder weniger regelmäßige Mailings mit neuen Produkt- und Preisinformationen an die Besucher verschickt werden. Beispiel Standard After-Fair-Mailing: Für die Prio-A-Leads empfiehlt es sich, um die besondere Bedeutung dieser Kontakte herauszustellen, in einem persönlichen Schreiben auf die vom Kunden gewünschten Produkte direkt einzugehen. So sieht der Kunde, daß dies ein Schreiben ist, das sich direkt an ihn wendet und, daß seine Wünsche und Ausführungen nicht im Messetrubel untergegangen sind. .....


GARANTIE: Bei uns kommen nur Messe-Profis als Messetrainer zum Einsatz, die selbst mindestens 10 Jahre lang für verschiedener Unternehmen erfolgreich auf Messen als Organisatoren und Stand-Leiter tätig waren!

 Unterlagen und Angebot anfordern    Wunschtermin anfragen    eMail