Startseite Präsentationstraining Verkaufstraining Telefontraining Messetraining Kundenorientierung Train-The-Trainer
abreast Consulting Deutschland

Train-The-Trainer Seminar für professionelle Software-Trainer








Software-Trainer Seminar

Trainer Seminare - Softwaretraining

Warum wirken viele Software-Trainings auf die Teilnehmer oft stressig oder einschläfernd?

Software-Schulungen sind ein besonders interessantes Trainingsgebiet mit ganz speziellen Herausfoderungen.

Passives Zuschauen ist für die Teilnehmer ermüdend, aber notwendig um zu lernen. Also muß der Trainer dieses Manko durch seine Persönlichkeit und Trainingsrhetorik wett machen. Dazu liefert dieses Software-Trainer Seminar dem Trainer bewährten Methoden aus der Praxis, um gerade bei Software-Schulungen oder ähnlichen Herausforderungen die Teilnehmer besser führen und integrieren zu können.

Dabei ist auch die zur Verfügung stehende Technik zu berücksichtigen und gezielt auf die gewünschte Wirkung hin zu optimieren.
Präsentationstechnik - Produktpräsentation Modernste Videotechnik dokumentiert auch in diesem Trainer-Seminar den fortschreitenden Lernerfolg.
Nach dem Training erhalten alle Teilnehmer eine Video-DVD mit den Aufnahmen zur weiteren Selbstreflexion.



Die Trainingsinhalte zum Thema Software-Training:

  • Wollen Sie Ihre Teilnehmer begeistern?
  • Wollen Sie aktiv weiterempfohlen werden?
  • Was macht eine gutes Software-Training aus?
  • Vom Lehren und Lernen
  • Ziele und Ansprüche
  • Grundlagen der Rhetorik
  • Aufnehmen - Verstehen - Begreifen
  • Methodik & Didaktik
  • Die Effektivitätsspirale
  • Planung - Aufbereitung - Durchführung
  • Aufmerksamkeit gewinnen und erhalten
  • Die Aktivierung der Teilnehmer
  • Wie blenden wir Herrn Meckermann aus?
  • Zeitplanung und -kontrolle
  • Die Einwandbehandlung
  • Der Umgang mit schwierigen Personen

GARANTIE: Bei uns kommen nur Profi-Trainer als Coaches zum Einsatz, die selbst viele Jahre lang erfolgreich als Trainer und Trainingsmanager in internationalen Konzernen gearbeitet haben!

 Unterlagen und Angebot anfordern    Wunschtermin anfragen    eMail 


Unsere ausgezeichnete Qualität und Praxistauglichkeit:

SEHR GUT

abreast Train-The-Trainer Seminare wurden von 877 Teilnehmern mit 9.6 von 10 Sternen (SEHR GUT) bewertet.


Schon ab 3 Teilnehmer lohnt sich ein Inhouse-Training!

Ein firmenspezifisches Inhouse-Training - ganz auf Ihre Bedürfnisse hin ausgerichtet - rechnet sich bei uns schon ab 3 Teilnehmern. Wir kommen entweder zu Ihnen ins Haus, oder Sie kommen mit Ihren Kollegen und Mitarbeitern in unser Trainingszentrum. In jedem Fall genießen Sie ein Training, das ganz individuell auf Sie zugeschnitten ist!

1 Tag Individuelles Kompakt-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 360,-/Teilnehmer (=> 1.080,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 290,-/Teilnehmer (=> 1.450,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 240,-/Teilnehmer (=> 1.920,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

2 Tage Individuelles Intensiv-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 650,-/Teilnehmer (=> 1.950,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 500,-/Teilnehmer (=> 2.500,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 370,-/Teilnehmer (=> 2.960,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

3 Tage XXL-IntensivPlus-Training
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 580,-/Teilnehmer (=> 2.900,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 425,-/Teilnehmer (=> 3.400,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

  Einzel-Coaching/-Training 980,-- pro Tag (ab dem 3. Tag 650,--)

Alle Angebote richten sich ausschliesslich an gewerbliche Kunden. Die hier genannten Preise sind Nettopreise und stellen unverbindliche Richtwerte dar. Bitte fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot an.


© abreast Consulting - Der Coach an Ihrer Seite

Feierabendstrasse 52, 85764 Oberschleißheim b. München
Der Spezialist für praxisorientiertes Training und Coaching
- Impressum


Kleiner Zufallsauszug aus dem umfangreichen Trainingsmanual:

(4.)..... den Anfang des nachfolgenden Punktes deutlich zu kennzeichnen. Message-Titles werden immer zentriert Message-Punkte linksbündig mit einem Bullet Message-Texte linksbündig oder im Blocksatz Wichtig sind auch nicht die Schriftgrößen, die je nach Schrifttyp (Font) unterschiedlich ausfallen: Manual-Titel: 12 - 16 Pixel Manual-Text: 10 - 12 Pixel Folien-Titel: 26 - 36 Pixel Folien 1. Ebene: 20 - 24 Pixel Folien 2. Ebene: 18 - 20 Pixel Folien-Text: 14 - 18 Pixel Um bei diesen vielen Möglichkeiten und Kombinationen nicht die Darstellung zu überladen, ist große Disziplin notwendig: nur 1 Schrifttyp pro Präsentation (das Firmenlogo ist kein Schrifttyp, sondern eine Graphik) Sansserifen-Schriften wirken in Folien moderner (z.B. Arial, Tahoma oder Helvetica) Serifen-Schriften sind in großen Fließtexten besser lesbar (z.B. in Tageszeitungen) Message-Titel ca. 36 Pixel, fett, zentriert Message-Punkte ca. 20 Pixel, fett, linksbündig mit Bullet Unterpunkte ca. 18 Pixel, linksbündig, evt. mit Bullet Einmal festgelegte Schriftarten, -größen und -formen gelten durchgehend für die gesamte Präsentation. Ähnlich wichtig wie die Schriften sind die Farben. Im Manual haben wir heute schwarzweiß Drucke, bei denen sich diese Frage auf die Anwendung von Graustufen reduziert. Folien sollten heute farbig sein. Trotzdem kann der Erinnerungswert durch den übermäßigen Einsatz von Farben auch wieder reduziert werden. Dieser Erinnerungswert hängt in erster Linie vom Kontrast ab. Dies gilt sowohl für Farb- als auch für Schwarzweiß-Drucke. Da Schwarz auf Weiß aber einen starken Kontrast ergibt, ist diese Frage besonders bei Farben von Bedeutung: Farben erhöhen die Beachtung wenige Farben heben hervor viele Farben verwirren Farben lösen auch Reize aus Intensiv-Farben wirken aktivierend Pastell-Farben wirken beruhigend Durch den gezielten Einsatz von Farben, z.B. für einzelne Begriffe, Graphiken und natürlich für Logos, können diese jedoch besonders hervorgehoben werden und, sofern durchgehend für die gleichen Begriffe, Graphiken oder Logos immer die gleichen Farben verwendet werden, der Erinnerungswert dieser markierten Objekte erhöht werden. Farben haben aber auch eine Ausstrahlung, bzw. wir assoziieren mit verschiedenen Farben verschiedene Erinnerungen, weil verschiedene Reize im Gehirn ausgelöst werden. So kann Rot z.B. sowohl erotisch, aber auch warnend oder aggressiv wirken. Dies hängt u.a. von der Anwendungsform ab, z.B. ob die Farbe für Schrift, Linie, Rahmen oder Fläche eingesetzt wird. Ähnlich sensitiv wie bei Farben ist auch die Verwendung von Rahmen, Füllmustern und Formen. All diese Gestaltungsmittel heben etwas hervor, und bei schwarzweiß Drucken ersetzt die Verwendung von Graustufen und Füllmustern die fehlenden Farben. Mit all diesen Variationsmöglichkeiten muß sehr sparsam umgegangen werden. Als Faustformel gilt: max. 3 Farben, Graustufen oder Füllmuster Auch Rahmen und Formen haben Ihre ganz besondere Bedeutung. Sie dienen der Zusammenfassung oder Eingrenzung von Informationen: Gesamtfolienrahmen grenzen den Informationsteil ein Textblockrahmen fassen Textzeilen zusammen Schattenrahmen heben einen Text hervor Mit Rahmen und Formen als reine Verzierungen sollten wir sparsam umgehen, da sie keinen Informationsgehalt haben und als sog. “taube Nüsse” nur Augenballast sind. Machen wir uns zum Abschluß noch kurz Gedanken über empfehlenswerte Werkzeuge (Tools), mit denen wir Präsentationen anfertigen können: für Fließtexte: MS-Word, MS-WordPad, WordPerfect, MS-Works für Manuals: Publisher (z.B. Pressworks, Microsoft, QuarkXpress) für Folien: MS-PowerPoint für Tabellen: MS-Excel, MS-Word, WordPerfect, MS-Works für Diagramme: MS-Excel, MS-Works für Graphiken: PaintBrush, MS-Draw, Visio, Harvard für Fotos: Micrografx PicturePublisher, Corel Draw, Adobe Photoshop für Spezielles: Screenshots, Scanner- und OCR .....


GARANTIE: Bei uns kommen nur Profi-Trainer als Coaches zum Einsatz, die selbst viele Jahre lang erfolgreich als Trainer und Trainingsmanager in internationalen Konzernen gearbeitet haben!

 Unterlagen und Angebot anfordern    Wunschtermin anfragen    eMail